WhatsApp-Kanal Marion Weike

Der direkte Draht zur Landratskandidatin

Sie möchten direkt per WhatsApp mit der Landratskandidatin Marion Weike in Kontakt treten? Kein Problem. Über den WhatsApp-Kanal können Sie mit der Chat-/Frage-Funktion Ihre Nachricht oder Frage direkt rausschicken.
Sie können den WhatsApp-Kanal dazu nutzen, um direkt mit der Landratskandidatin Marion Weike in Kontakt zu treten. Teilen Sie ihr auf diesem Wege unkompliziert Ihr Anliegen mit, stellen Sie ihr Fragen oder werden Sie Anregungen los. Die Kandidatin ist auf diesem Wege für Sie direkt und ohne Terminvereinbarung oder Berücksichtigung einer Sprechstunde erreichbar. Die Beantwortung erfolgt allerdings innerhalb der üblichen Arbeitszeiten (montags bis donnerstags von 9 bis 12 und 14 bis 16 Uhr, freitags von 9 bis 12 Uhr).

Sie erreichen den WhatsApp-Kanal unter folgender Nummer:

0178 2973 814

Bitte lesen Sie sich vor der Nutzung des WhatsApp-Kanals die untenstehenden Nutzungsbedingungen inklusive Anleitung sowie die Datenschutzerklärung aufmerksam durch.

Bitte beachten Sie:
Es werden nur WhatsApp-Textnachrichten bearbeitet. Telefonanrufe und SMS können nicht bearbeitet werden. Bitte richten Sie keinerlei Notrufe an diese Nummer – in dringenden Notlagen nutzen Sie bitte die bekannten Notrufnummern von Polizei (110) und Feuerwehr (112).

 

Nutzungsbedingungen und Anleitung

Anmeldung und erstmalige Kontaktaufnahme:

Für die Nutzung des WhatsApp-Kanals benötigen Sie ein bestehendes WhatsApp-Konto. Die App ist im Apple-App-Store oder im Google-Play-Store kostenfrei erhältlich.

Um den WhatsApp-Kanal der Landratskandidatin Marion Weike zu nutzen, müssen Sie sich wie folgt anmelden.

1.

Speichern Sie die Telefonnummer 0178 2973 814 auf Ihrem Smartphone, z.B. als „WhatsApp-Kanal Marion Weike“.

2.

Senden Sie eine WhatsApp-Nachricht mit Ihrem Vor- und Nachnamen sowie dem Begriff „Chat“.

Die Angabe des Namens ist wichtig für uns, um zu überprüfen, ob die Nutzungsbedingungen gelesen wurden.

Informationen zum Datenschutz:
Ihre Telefonnummer und Ihr Name werden von uns ausschließlich zum Zwecke des WhatsApp-Chats genutzt. Sie erhalten keinerlei Werbung oder Ähnliches, was nicht im Zusammenhang mit dem Unterhaltungsverlauf steht. Die Nachrichten werden ausschließlich von Marion Weike und ihrem Wahlkampfteam gelesen und bearbeitet. Eine weitere Datenverarbeitung, beispielsweise um nähere Informationen zu Ihren Anfragen einzuholen, erfolgt in anonymisierter Form. Mit der wie oben beschriebenen Anmeldung zum Angebot stimmen Sie dieser Datenverarbeitung unmittelbar zu.

Nutzungsbedingungen von WhatsApp:
Mit der Nutzung des WhatsUp-Chats stimmen Sie zudem auch den Nutzungsbedingungen von WhatsApp zu: Zu den WhatsApp-Nutzungsbedingungen

Abmeldung und Kontaktende:
Um die Teilnahme am WhatsApp-Kanal Marion Weike zu beenden und damit eine Löschung Ihrer Daten bei uns zu veranlassen, schicken Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Vor- und Nachnamen und dem Wort „Abmeldung“. Im Anschluss werden bei uns personenbezogene Daten sowie Ihre Nummer gelöscht.

Regeln der Höflichkeit:
Wir erwarten von Nutzern einen höflichen Umgang im Verlauf des Kontaktes. Beleidigende oder rassistische Aussagen sowie Herabwürdigungen führen zur sofortigen Löschung des jeweiligen Kontaktes bei uns. Bei besonders schweren Fällen behalten wir uns eine strafrechtliche Verfolgung vor.

Kosten:
Dieser WhatsApp-Kanal ist ein kostenfreier Service der Landratskandidatin Marion Weike. Bitte beachten Sie aber, dass Ihr Smartphone über einen Internetzugang verfügen muss, wofür eventuell Kosten anfallen können. Dies ist abhängig von den Vereinbarungen mit Ihrem Mobilfunkanbieter.

Weitere Fragen:
Sollten Sie Fragen zum WhatsApp-Kanal haben, melden Sie sich gerne telefonisch unter 05241 / 211 0 299 oder per E-Mail an kv.guetersloh@nullspd.de.