Ihre Ideen und meine Antworten an Sie

Ihre Ideen

  • zusätzliche Sporthalle für die Kreisgesamtschule (Notwendigkeit wurde vom Kreis bisher nicht gesehen!)
  • verbessertes Radwegekonzept in Borgholzhausen-Werther-Bielefeld
  • Bonus für die MFAs in Hausarztpraxen, die in der Corona Krise viel Zusatzarbeit hatten
  • Reduzierung der Fahrpreise für Bus nach Bielefeld

 

Meine Antworten an Sie

  • Zu der Frage „zusätzliche Sporthalle“ werde ich zu Herrn Speckmann Kontakt aufnehmen.
  • Das Radwegekonzept  muss zwischen Borgholzhausen – Werther – Bielefeld auch aus meiner Sicht umgesetzt werden. Sowohl in dem Konzept der Regiopolregion Bielefeld als auch im Alltagsradwegekonzept ist ein Radweg an der Landesstraße entlang vorgesehen. Wichtig ist mir, dass das dann auch vom Landesbetrieb Straßen.nrw zeitnah umgesetzt wird. Vielleicht brauchen wir für eine Übergangszeit auch noch eine gescheite Zwischenlösung für den Bereich Werther-Bielefeld. Die Stadt Werther lässt zurzeit ein Mobilitätskonzept von einem Fachbüro erstellen.
  • Den Vorschlag „Bonus für die MFAs in Hausarztpraxen“ wegen der Zusatzarbeit in der Coronakrise gebe ich an die Bundestagsabgeordneten Elvan Korkmaz und Wiebke Esdar weiter und hoffe, dass diese es auf Bundesebene einbringen können.
  • Ich teile die Auffassung, dass die Buspreise nach Bielefeld gesenkt werden müssen.
    – Ein Förderantrag Antrag dazu ist derzeit in Bearbeitung. Ich hoffe, dass das  zeitnah entschieden wird.
    – Mobilität soll ein Schwerpunkt meiner Arbeit als Landrätin sein: https://www.marion-weike.de/mobilitaet/
    – Auch die Kreis-SPD verfolgt dieses Thema: https://www.spd-kreisgt.de/miteinander-mobiler/